Suche

Sie sind hier: Ausstellungen /

Ausstellungen (Auswahl)

Ausstellungsraum mit zahlreichen Werken des Künstlers Ausstellung Mannheim 1927

Hier finden Sie eine Auswahl der wichtigsten Ausstellungen Willi Baumeisters zu Lebzeiten und nach seinem Tod im Jahr 1955.

Hinweise auf laufende oder anstehende Ausstellungen siehe unter Aktuell.

1910
Stuttgart
Zeitgenössische französische Künstler (Pariser Indépendants ). Stuttgart, Württembergischer Kunstverein Stuttgart, September 1910 (Teilnahme Baumeisters als Gast; ohne Katalog).
1913
Berlin
Erster Deutscher Herbstsalon. Berlin, Galerie Der Sturm, 20.9.-1.12.1913.
1919
Stuttgart
Herbstschau Neuer Kunst, Der Sturm Berlin und Üecht-Gruppe Stuttgart. Stuttgart, Kunstgebäude am Schlossplatz, 26.10.-19.11.1919.
1922
Berlin
Willi Baumeister, Fernand Léger, Gemälde/Aquarelle, Gesamtschau des Sturm, 106. Ausstellung. Berlin, Galerie Der Sturm, März 1922.
1923
Ausstellungsräume Hölzel-Kreis, Stuttgart 1923
Stuttgart
Adolf Hölzel und sein Kreis. Stuttgart, Kunsthaus Schaller, 1923.
1924
Berlin
Joseph Pobereschsky, Lidija Dmitriewskaja, Kurt Schwitters, Willi Baumeister, 130. Ausstellung. Berlin, Galerie Der Sturm, 1924.
1924/1925
Moskau, Saratow, Leningrad
Erste Allgemeine Deutsche Kunstausstellung. Moskau, 19.10.-20.11.1924 / Saratow, [25.12.1924 - März 1925] / Leningrad, 6.5.-6.6.1925.
1927
Ausstellungsräume Berlin 1927
Berlin
Große Berliner Kunstausstellung. Berlin, Landesausstellungsgebäude am Lehrter Bahnhof, 7.5.- 30.9.1927 (Sonderschau Baumeister, die wie eine gleichzeitige Sonderschau Malewitsch parallel zur großen Kunstausstellung gezeigt wurde; ohne Katalog).
Paris
Willi Baumeister. Paris, Galérie d'Art Contemporain, 18.1.-1.2.1927.
Ausstellungsräume Paris 1927
Stuttgart
Werkbund-Ausstellung Die Wohnung. Stuttgart, Weißenhofsiedlung u.a., 23.7.-9.10.1927.
1930
Paris
Willi Baumeister. Paris, Galérie Editions Bonaparte, 5.4.-23.4.1930 (ohne Katalog).
Venedig
La XVII Biennale di Venezia. Venedig, 1930.
1931
Frankfurt am Main
Adolf Loos, Bauten: Fotografien, Pläne, Text. - Willi Baumeister, Gemälde, Mauerbilder, Grafik. Frankfurt a.M., Frankfurter Kunstverein, 31.1.-14.2.1931.
1932/1933
Berlin
Lebendige Deutsche Kunst. Ausstellungsfolge in drei Abteilungen. Veranstaltet von Paul Cassirer und Alfred Flechtheim. Erste Ausstellung. Berlin, Galerie Paul Cassirer, 10.12.1932 - Mitte Januar 1933.
1935
Mailand
Willi Baumeister. Milano, Galleria del Milione, 25.5.-10.6.1935.
1937
Paris
Origines et développement de l'art international indépendant. Exposition organisée par le Musée du Jeu de Paume. Paris, Musée du Jeu de Paume, 30.7.-31.10.1937.
1937-1939
München
"Entartete Kunst". München, Hofgarten-Arkaden, Galeriestraße 4, 19.7.-30.11.1937 (weitere Stationen u.a. Berlin, Frühjahr 1938 / Düsseldorf, Sommer 1938 / Frankfurt a.M., Sommer 1939).
1938
London
Twentieth Century German Art. London, New Burlington Galleries, 8.7.-20.7.1938.
1939
Paris
Willi Baumeister, Toiles et Aquarelles. Paris, Galerie Jeanne Bucher, 20.1.-30.1.1939 (ohne Katalog).
1948
Paris
Réalités Nouvelles - 3ème Salon. Paris, Palais des Beaux-Arts de la Ville de Paris, 23.7.-30.8.1948.
Venedig
XXIV Biennale di Venezia. Venedig, 1948.
1949
Paris
Willi Baumeister. Paris, Galerie Jeanne Bucher, November/Dezember 1949 (laut Einladungskarte: 3.12.1949-10.1.1950; Begleitheft ohne Verzeichnis).
1950
Darmstadt
Das Menschenbild in unserer Zeit. Neue Darmstädter Sezession. Ausstellung Sommer 1950. Darmstadt, Ausstellungshallen Mathildenhöhe, 15.7.-3.9.1950.
München
ZEN 49, Erste Ausstellung. München, Central Art Collecting Point, April 1950.
1951
Berlin
Deutscher Künstlerbund 1950, Erste Ausstellung. Berlin, Hochschule für Bildende Künste, 1.8.-1.10.1951.
Darmstadt
1952
New York
Willi Baumeister. New York, Hacker Gallery, 31.3.-26.4.1952.
Venedig
XXVI Biennale di Venezia. Venedig, 1952.
1953/1954
Ausstellungsräume Retrospektive, Stuttgart 1954
New York
Younger European Painters. New York, The Solomon R. Guggenheim Museum, 2.12.1953-21.2.1954.
1954
Stuttgart
Willi Baumeister. Stuttgart, Württembergischer Kunstverein, 23.1.-21.2.1954 (dazu erschienen die Festschrift: Willi Baumeister zum 65. Geburtstag von seinen Freunden. Stuttgart, 1954).
1955
Ausstellungsräume Retrospektive, Stuttgart 1954
Kassel
documenta - Kunst des XX. Jahrhunderts. Kassel, Museum Fridericianum, 15.7.-18.9.1955.
Paris, Düsseldorf
Peintures et Sculptures non figuratives en Allemagne d'Aujourd'hui. Paris, Cercle Volney, 7.4.-8.5.1955 / Düsseldorf, Kunstmuseum Düsseldorf, 25.6.-30.8.1955.
1956
Hannover, Hamburg, Berlin
Willi Baumeister. Hannover, Kestner-Gesellschaft, 17.5.-24.6.1956 / Hamburg, Kunstverein in Hamburg, 7.7.-5.8.1956 / Berlin, Haus am Waldsee, 18.9.-21.10.1956 (mit teils abweichender Werkauswahl, deshalb sind die Kataloge im Werkverzeichnis getrennt aufgeführt).
London
Hundred years of German painting 1850-1950. London, The Tate Gallery, 1956.
1957
Mailand
Pittura della Germania d'oggi - Baumeister, Bode, Geiger, Nay, Sonderborg, Thieler, Werner, Winter. Milano, Galleria del Milione, Mai 1957.
1957/1958
New York, Saint Louis/Missouri
German Art of the Twentieth Century. New York, The Museum of Modern Art, 1.10.-8.12.1957 / Saint Louis, City Art Museum of St. Louis, 8.1.-24.2.1958.
1958
Brüssel
50 Ans d'Art Moderne, Exposition universelle et internationale de Bruxelles. Bruxelles, Palais des Beaux-Arts, 17.4.-21.7.1958.
1959
Kassel
documenta II - Kunst nach 1945, Malerei. Kassel, Museum Fridericianum, 11.7.-11.10.1959.
1960
Basel
Willi Baumeister - E. W. Nay. Basel, Kunsthalle Basel, 27.2.-27.3.1960.
New York
Pictures on exhibit. New York, Solomon R. Guggenheim Museum, November 1960.
Rio de Janeiro
Arte alemã desde 1945. Rio de Janeiro, Museu de Arte moderna do Rio de Janeiro, September 1960.
Venedig
XXX Biennale di Venezia. Venedig, 1960.
1962
Wien
Kunst von 1900 bis heute. Eröffnungsausstellung. Wien, Museum des 20. Jahrhunderts, 21.9.- 4.11.1962.
1963
Straßburg
La Grande Aventure de l'Art du XXème Siècle. Strasbourg, Château des Rohan, 8.6.-15.9.1963.
1964
Kassel
documenta III - Malerei, Skulptur. Kassel, Museum Fridericianum, 27.6.-5.10.1964.
1965
Köln, Karlsruhe
Willi Baumeister, Gemälde und Zeichnungen. Köln, Wallraf-Richartz-Museum, 16.1.-14.3.1965 / Karlsruhe, Badischer Kunstverein, 11.4.-16.5.1965.
1966/1967
Schaffhausen, Genf, Paris
Willi Baumeister - Gemälde, Zeichnungen ( Peintures, Dessins ). Schaffhausen, Museum zu Allerheiligen, 11.6.-31.7.1966 / Genève, Musée d'Art et d'Histoire, 16.9.-23.10.1966 / Paris, Musée National d'Art Moderne, 6.1.-12.2.1967 (im Katalog der vom Deutschen Kunstrat organisierten Ausstellung durchgehend das Datum 1966).
1969
Stuttgart
Willi Baumeister 1889-1955, Zeichnungen. Stuttgart, Galerie der Stadt Stuttgart, 1.3.-27.4.1969.
1971
Rom
Willi Baumeister (1889-1955). Roma, Galleria Nazionale d'Arte Moderna, 13.3.-25.4.1971.
1978
Paris
Paris - Berlin, 1900-1933. Paris, Centre National d'Art et de Culture Georges Pompidou, 12.7.-6.11.1978.
1979
Stuttgart
Willi Baumeister 1945-1955. Eine Ausstellung des Württembergischen Kunstvereins, der Staatsgalerie Stuttgart und der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Stuttgart, Württembergischer Kunstverein, 28.3.-6.5.1979.
Wuppertal
Schlemmer, Baumeister, Krause - Wuppertal 1937-1944. Wuppertal, Von der Heydt-Museum, 20.5.-1.7.1979.
1981-1984
Høvikodden, Kopenhagen, Helsinki, Turku, Haarlem, Brüssel, Gent, Lyon, Straßburg, Bordeaux, Luxemburg
Willi Baumeister 1889-1955, Gemälde - Zeichnungen. Eine Ausstellung des Instituts für Auslandsbeziehungen in Stuttgart. Høvikodden, Henie-Onstad Kunstsentret, Februar/März 1981 / København, Statens Museum for Kunst, 4.4.-3.5.1981 / Helsinki, Ateneum, 29.1.-21.2.1982 / Turku, Kunstmuseum, März/April 1982 / Haarlem, Frans Hals Museum, 14.5.-20.6.1982 / Bruxelles, Musée d'Ixelles, 27.10.-19.12.1982 / Gent, Museum van Heedendagse Kunst, 8.1.-20.2.1983 / Lyon, Musée des Beaux Arts, März/April 1983 / Strasbourg, Musée d'Art Moderne, 7.10.-27.11.1983 / Bordeaux, Galérie des Beaux-Arts, 23.1.-18.2.1984 / Luxembourg, Musée de l'Etat, 5.10.-11.11.1984.
1982/1983
Paris, Houston, Genf
Léger et l'Esprit moderne / Léger and the modern Spirit. Paris, Musée d'Art Moderne de la Ville de Paris, 7.3.-6.6.1982 / Houston, Museum of Fine Arts, 9.7.-5.9.1982 / Genève, Musée Rath, 4.11.1982-16.1.1983.
1985
New York
Contrasts of Form - Geometric Abstract Art 1910-1980 from the Collection of the Museum of Modern Art including the Riklis Collection of McCrory Corporation. New York, The Museum of Modern Art, 1985.
1985/1986
Bern, Tübingen, Paris
Otto Meyer-Amden, Begegnungen mit Oskar Schlemmer, Willi Baumeister, Hermann Huber und anderen Künstlern. Bern, Kunstmuseum Bern, 15.11.1985-26.1.1986 / Tübingen, Kunsthalle Tübingen, 15.2.-30.3.1986 / Paris, Centre Culturel Suisse, 15.4.-25.5.1986.
1989
Berlin
Willi Baumeister. Berlin, Nationalgalerie SMPK, 7.4.-28.5.1989.
Stuttgart
Willi Baumeister, Typographie und Reklamegestaltung. Stuttgart, Staatliche Akademie der Bildenden Künste, 14.10.-17.11.1989.
1991/1992
Los Angeles, Chicago, Washington DC, Berlin
Degenerate Art - The Fate of the Avant-Garde in Nazi-Germany / Entartete Kunst - Das Schicksal der Avantgarde im Nazideutschland. Los Angeles, Los Angeles County Museum of Art, 17.2.-12.5.1991 / Chicago, The Art Institute of Chicago, 22.6.-8.9.1991 / Washington DC, International Gallery, Smithsonian Institution, 8.10.1991- 12.1.1992 / Berlin, Altes Museum, 4.3.-31.5.1992.
1997
Paris
Années 30 en Europe - Le Temps menaçant 1929-1939. Paris, Musée d'Art Moderne de la Ville de Paris, 20.2.-25.5.1997.
1997/1998
Berlin
Deutschlandbilder - Kunst aus einem geteilten Land. Berlin, Martin-Gropius-Bau, 7.9.1997-11.1.1998.
1999/2000
Colmar, Saint-Etienne
Willi Baumeister et la France. Colmar, Musée d'Unterlinden, 4.9.-5.12.1999 / Saint-Etienne, Musée d'Art Moderne, 22.12.1999-26.3.2000.
2003/2004
Madrid, München
Willi Baumeister. Madrid, Museo Thyssen-Bornemisza, Sala de Exposiciones Fundación Caja Madrid, 30.10.2003-22.2.2004 / München, Städtische Galerie im Lenbachhaus, 27.3.-25.7.2004.
2005/2006
Frankfurt am Main
Willi Baumeister - Die Frankfurter Jahre 1928-1933. Museum Giersch, 20.3.-10.7.2005.
Leipzig
Willi Baumeister - Karl Hofer. Begegnung der Bilder. Museum der bildenden Künste, 19.12.2004-27.2.2005.
Hamburg, Münster, Wuppertal
Willi Baumeister - Figuren und Zeichen. Hamburg, Bucerius Kunstforum, 31.8.-30.10.2005 / Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, 27.11.2005-29.1.2006 / Wuppertal, Von der Heydt-Museum, 12.2.-26.3.2006.
2007
Stuttgart
Baumeister als Bühnenbildner. Kunstmuseum Stuttgart, 29.9.-9.12.2007.
2010
Stuttgart
Willi Baumeister. Gilgamesch. Staatsgalerie, 11.12.2010-1.5.2011.
2011
Palma de Mallorca
Willi Baumeister 1889-1955. Fundación Juan March, 1.6.-12.12.2011.
Stuttgart
»Kunst ist eine Wissenschaft«. Hölzel, Baumeister und die Stuttgarter Akademie. Kunstmuseum Stuttgart, 25.6.-23.10.2011.
2012
Winterthur
Willi Baumeister 1889-1955. Kunstmuseum, 28.1.-22.4.2012.
Rovereto
Willi Baumeister 1889-1955. Museo d'Arte Moderna e Contemporanea di Trento e Rovereto MART, 24.7.-23.9.2012.
2013
Stuttgart
Willi Baumeister International. Kunstmuseum, 19.10.2013-2.3.2014.

Ein vollständiges Verzeichnis der Ausstellungen zwischen 1910 und 2001 findet sich im Werkkatalog der Gemälde, Band 1 - siehe Beye/Baumeister 2002