Ankündigung

Führung im Archiv Baumeister

Freitag 27. März 2020, 18 Uhr -entfällt-

weitere Termine:
15. Mai 2020
18. September 2020
13. November 2020

Fotos Frank Kleinbach 2015

Aufarbeitung des schriftlichen Nachlasses von Fritz Seitz | Kooperation der University of Oregon, U.S.A. und der Willi Baumeister Stiftung

Seitz´ "thema farbe" ist Schwerpunkt der erstmaligen wissenschaftlichen Aufarbeitung.

Ausstellung in der Galerie Schlichtenmaier | Stuttgart |  2. April 2020 - 23. Mai  2020

Die Galerie Schlichtenmaier hat unter den ihr programmatisch nahe stehenden Künstlernamen nachgeschaut, wo auch die Partner*innen künstlerisch tätig waren oder sind. So kam eine Reihe von Paaren zusammen die einen Zeitraum von rund 100 Jahren abdecken: von Willi Baumeister und Margarete Oehm... 
 

Ausstellung im Zeppelin Museum | Friedrichshafen |  29. November 2019 - 19. April 2020

Die Ausstellung stellt zwei Künstler gegenüber die auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein können. Willi Baumeister (1889 -1955) zählt zu den bedeutendsten abstrakten Malern. Marta Hoepffner (1912-2000) ist eine zentrale Vertreterin der experimentellen Fotografie.
 

Arbeiten von Willi Baumeister waren Teil des Gesamtkunstwerks

 

Zwei Häuser von Le Corbusier, 1927  in Stuttgart für die „Werkbundausstellung“ errichtet, sind Weltkulturerbe. Insgesamt 17 Bauten von Le Corbusier in Indien, Frankreich, Argentinien, Deutschland, Belgien, Japan und der Schweiz wurden von der Unsecso zum Weltkulturerbe erklärt.